"Bahnhöfe" - Silvia

Bahnhöfe sind faszinierend! Da kommen verschiedenste Menschen zusammen. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen, vereinzelt oder in Heerscharen. Und immer wieder wird gewartet und gewartet, auf welche Art auch immer. Man trifft sich, verabschiedet sich, informiert sich, ist traurig, nachdenklich oder auch fröhlich; man isst, trinkt, liest, beobachtet die andern und ... und ... Viele Menschen und Schicksale kreuzen sich und begegnen sich letztlich doch selten. Man ist auf der Durchreise, steht vor der Abreise, ist bereits am Ziel oder man hält sich einfach gerne am Bahnhof auf und liebt das Kommen und Gehen unterschiedlicher Menschen. Daneben gibt es auch Personen, die hier arbeiten, wie Geleise und Perrons erneuern/flicken, den Reisenden etwas verkaufen, Auskunft geben, Fahrkarten verkaufen und vieles mehr. eben faszinierend ein Bahnhof ...